Heilpraxis für Neues Bewusst Sein

Eine wiederentdeckte, alte asiatische Massagemethode

Bei der Anwendung wird der Körper zuerst mit tibetischem Heilkräuteröl massiert und eingerieben, auf den bis zu 40 Grad heiße Steine auf die Energiezentren gelegt. Die Massage wird durch Anwendung vulkanischen Lavasteins (Basalt) durchgeführt, der in Wasser erhitzt wird. Die glatten, glänzenden Steine besitzen die Fähigkeit, Wärme lange zu speichern und stehen in verschiedenen Größen zur Verfügung. Sie werden auf Punkte entlang der Energielinie des Köpers gelegt und können so bereits vor Beginn der Massagebehandlung ihre Wärme in Form von Thermotherapie an die Muskulatur abgeben. Die von den Steinen erzeugte Wärme beschleunigt die Blutzirkulation und demzufolge werden die Zellen und das Gewebe vermehrt mit Sauerstoff versorgt. Auf den Rest des Körpers wird warmes Mandelöl mit 2 heißen Steinen in kreisenden, und streichenden Bewegungen sanft einmassiert.

  • Termin nach Absprache
  • Dauer ca. 90 Minuten
  • Energieausgleich: 80.- €